Ekstase im Wohnzimmer | So schauen Leverkusen-Fans und Erik Meijer die Vier-Tore-Gala in Bremen

Fußballspiele ohne Zuschauer heißt es in Zeiten der Corona-Pandemie. Doch dafür geht es in den heimischen Wohnzimmern noch heißer her. Und so haben zahlreiche Bayer 04 Leverkusen-Fans den lange herbeigesehnten Bundesliga-Re-Start ihrer Werkself von zu Hause aus verfolgt und hatten dank des starken Auftritts im Auswärtsspiel gegen Werder Bremen gleich viermal Grund zum Jubeln. Achtung Spoiler: Auch unser Ex-Profi und Sky-Experte Erik Meijer hat es sich als Überraschungsgast nicht nehmen lassen, den Auftritt der Werkself zu verfolgen… #SVWB04

An dieser Stelle: Vielen Dank allen Fans und Erik Meijer fürs Mitmachen! 👏

Werde Teil der #B04 #Werkself und aktiviere die Glocke ▶ https://zly.de/ath/B04

Bayer 04 Leverkusen auf Social Media:
Website ▶ https://www.bayer04.de/
Facebook ▶ https://www.facebook.com/bayer04fussball
Twitter ▶ https://twitter.com/bayer04fussball
Instagram ▶ https://www.instagram.com/bayer04fussball/
Snapchat ▶ https://www.snapchat.com/add/bayer04snaps

Bewerte dieses Video:
[Gesamt: 0 Durchschnittlich: 0]

Bundesliga-Pur.de Live Stram

Bundesliga-Pur.de im Nachgang deinen lieblings Fussballverein der Bundesliga Live im Videostream ansehen!

Hast du Fragen zu diesen Bundesligaspiel / Bundesligaspieler, Trainer oder möchtest deine Meinung zu diesem Bundesliga-Stream veröffentlichen? Sage uns deinen Liga-Plan, deine Idee zum Spiel und deine persönliche Sportliche Meinung hier unten im Kommentarfeld auf Bundesliga-Pur.de

Wir unterstützen euch. Eure Bundesligavereine – Wir sind für euch da – Ihr seit unsere Fussballfans – Sei du ein Teil von unseren Bundesligaclub – Schreibe uns jetzt!

Anzeige

RSS Nachrichten der DFB zur 1,2 und 3 Bundesliga

  • Ittrich pfeift Bremen gegen Frankfurt 3. Juni 2020
    DFB-Schiedsrichter Patrick Ittrich leitet heute (ab 20.30 Uhr, live bei Sky) das Bundesliganachholspiel des 24. Spieltags zwischen dem SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt. Unterstützung erhält er von Norbert Grudzinski und Florian Heft.
  • "Justice for George": Darum prüft der DFB-Kontrollausschuss 1. Juni 2020
    Nach dem gewaltsamen Tod des US-Amerikaners George Floyd in Minnesota kam es auch in der Bundesliga zu Protestaktionen gegen Rassismus und Polizeigewalt. Der DFB gibt einen kurzen Überblick über die aktuelle Sachlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.